IHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2014

Visumfreie Einreise zur WM-2014
In den letzten Wochen bekommt die Botschaft immer häufiger Anfragen zum Thema der visumfreien Einreise nach Belarus für die Besucher der Eishockey-Weltmeisterschaft 2014.


Diese Möglichkeit wird durch den Erlass des Präsidenten der Republik Belarus vom 16. Januar 2012 Nr. 28 gewährleistet. Die Visums- und Krankenversicherungspflicht wird für offizielle Teilnehmer der WM-2014 und ausländische Touristen im Zeitraum vom 25. April bis 31. Mai 2014 aufgehoben.
Visumfreie Einreise wird grundsätzlich durch offizielle Akkreditierung bei dem Internationalen Eishockey-Verband (für Teilnehmer) oder Vorlage von gültigen Eintrittskarten für WM-Spiele (für Fans) ermöglicht. Die genaueren Konditionen der visumfreien Einreise werden derzeit von den zuständigen Behörden erarbeitet und abgestimmt.


Die Botschaft möchte in diesem Zusammenhang empfehlen, regelmäßig unsere Web-Seite (www.germany.mfa.gov.by) zu überprüfen, wo alle relevanten Informationen unmittelbar nach ihrem Eingang veröffentlicht werden.

KULTUR TOURISMUS SPORT
Übersicht Einleitung UNESCO-Weltkulturerbe Übersicht Eishockey-WM 2014